Ausbildung und Weiterbildung

Ausbildung und Weiterbildung mit der Anexis:

Ausgangslage

  • Der Abwart oder Technische Dienst ist mit den gebäudetechnischen Anlagen welche er warten und unterhalten muss oft überfordert
  • Die gesamte HLKS-Branche weist über einen Mangel an qualifizierten Mitarbeitern auf. Dies beginnt bereits bei den nur schwer zu besetzenden Lehrstellen. Die ständig anspruchsvollere Technik sollte eigentlich mehr Junge bewegen, Ihre Berufswahl in der Gebäudetechnik zu wählen. Das weniger gute Image von der Arbeit auf Baustellen scheint jedoch grösser zu sein
  • Qualifizierte Mitarbeiter verpassen den Anschluss an die neuen Technologien, wenn sie sich nicht laufend weiterbilden

Lösung

  • Wir schulen den Abwart oder technischen Dienst direkt auf seiner Anlage damit er die Gebäudetechnik besser versteht. Er weiss welche arbeiten er selber erledigen kann und für welche arbeiten er externe Fachleute beiziehen muss
  • Wir streben ein besseres Image einer Lehre im Gebäudetechnikbereich an und wollen mit gezielten Projekten die Attraktivität der Lehre wesentlich steigern
  • Berufsleute werden durch Weiterbildungen und Kurse auf den Stand der neusten Technik gebracht. Die Theorie wird mit konkreten Projekten in der Ausführung angewendet

Vorteil

  • Leistungsstarke und motivierte Lehrlinge und Mitarbeiter
  • Zusammenhänge der diversen Gewerke in der Gebäudetechnik verstehen
  • Förderung Verständnis zwischen Planung und Ausführung
  • Steigerung Attraktivität des Berufsbild