Gebäudetechnik im Wandel

Ganzheitliche Sicht und Nutzung von Synergien

Gebäudetechnik ist heute ein hochkomplexes Zusammenspiel verschiedenster Komponenten. Egal ob Bürokomplex, Industrie- oder Gewerbehalle: Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär, Elektro und Automation sind verzahnt und immer stärker voneinander abhängig. Entsprechend setzen wir im Störungsfall auf eine ganzheitliche Betrachtung der einzelnen gebäudetechnischen Gewerke, um auch auf lange Sicht funktionstüchtige, effiziente und betriebssichere Anlagen garantieren zu können.


Die Zukunft einbeziehen

Als Fachspezialisten mit langjähriger Praxis-Erfahrung und breitem theoretischem Wissen beziehen wir neben der ganzheitliche Betrachtung der Gebäudetechnik immer auch die Zukunft der Technik mit ein. Wir denken schon vor der Planung Ihres Projektes an zukünftige Entwicklungen und nutzen wo immer möglich vorhandene Synergien. So zahlen sich Ihre Investitionen auf lange Sicht aus, während Sie schon heute Energie, Zeit und Geld sparen.

Moderne Online-Tools zur Fern-Überwachung

Dank Internet ist es heute möglich, ganz einfach vom Büro aus auf sämtliche Daten Ihrer verschiedenen Anlagen zuzugreifen. Wo möglich und sinnvoll richten wir auf Wunsch auch für Sie den Fernzugriff auf Ihre Gebäudetechnik ein.


Probieren Sie doch gleich einmal aus, wie einfach Sie online auf Ihre eigenen Anlagen zugreifen könnten:


Analyse. Umsetzung. Betreuung.
Unsere Vorgehensweise

In den Jahren seit der Gründung unserer Firma haben wir unsere Vorgehensweise unter Berücksichtigung von Kundenwünschen Schritt für Schritt optimiert. Jedes Projekt beginnt mit dem persönlichen Gespräch mit dem Eigentümer oder Verwalter und geht nach der Umsetzung mit unserem Support-Angebot weit über die technische Umsetzung hinaus. Unsere Dienstleistung besteht aus drei Phasen.

Analyse

Zustands- und Bedürfnisanalyse der Gebäudetechnik
Aufnahme und Analyse Zustand Gebäudetechnikanlagen
Aufnahme und Analyse der Bedürfnisse
Bewertung Anlageteile und Eruieren der Schwachstellen
Ausarbeitung Lösungsvorschlag und Empfehlung weiteres Vorgehen
Erstellung Kostenschätzung
Präsentation Erkenntnisse Eigentümer/Verwalter
Grundsatzentscheid Umsetzung durch Eigentümer mit Zielsetzung und Kostenrahmen
Ausarbeitung Bericht mit Kostenrahmen unter Berücksichtigung Vorstellung Eigentümer

Umsetzung

Detaillierte Ausarbeitung der Massnahmen
Terminplanung mit Aufteilung Etappen/Phasen
Einholen und Vergleichen Unternehmerangebote
Empfehlung Vergabe
Koordination und Begleitung der Realisierung
Ständige Anpassung der Kostenüübersicht mit Information an Verwaltung
Funktionskontrollen (Funktionstests, Nachkontrolle mit Wärmebildkamera)
Instruktionen und Bedienung
Dokumentation für Betrieb und Unterhalt
Teilabnahmen und Endabnahme

Betreuung

Anlaufstelle für Wünsche, Fragen und Probleme bezüglich Gebäudetechnik
Betriebsüberwachung, Wartungsdienstleistungen, Betriebsoptimierung
Fernsupport, Fernwartung, Anlagemonitoring, Fernalarmierung

Schulung Personal

Wir schulen den Abwart oder technischen Dienst direkt auf seiner Anlage damit er die Gebäudetechnik besser versteht. Er weiss, welche Arbeiten er selber erledigen kann und für welche Arbeiten er externe Fachleute beiziehen muss.

Referenzen für unsere Arbeit finden Sie unter https://www.anexis.ch/referenzen/


Ihr Projekt

Sie haben Fragen rund um die Erneuerung Ihrer Gebäudetechnik oder möchten direkt einen Termin mit uns vereinbaren? Wir erläutern Ihnen gerne die Möglichkeiten für Ihre Immobilien. Rufen Sie uns einfach an, oder senden Sie uns eine Mail. Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

Thomas Burgener
Chefmonteur Heizung eidg. FA
Automatikfachmann eidg. FA
thomas.burgener@anexis.ch
Mobile 079 728 59 48


Martin Andres
dipl. Ing. FH HLK
martin.andres@anexis.ch
Mobile 079 771 64 90